perlensterne

23. Oktober 2009 petrawuppertal

huhu ihr lieben, nun hats mich eben überkommen, und ich hab meine bisher fertigen perlensterne fotoknipsert und gezählt. es sind tatsächlich bisher 50 stück. ich hab mir 100 als ziel gesetzt für den basar am 22.11.  für die rechner – pro stern sinds so zwischen 150 und 300 perlchen…….

P1030139

P1030140

P1030141

leider krieg ich die schönen farben nicht richtig geknippsert.

gleich werde ich weiterfädeln. das ist so eine arbeit, wo man sich schon stunden reservieren muß. alles auspacken, ausbreiten und loslegen. massenproduktion eben *kicher*

unser staubsauger freut sich auch *gacker* weil es ja immer mal wieder ein bis hundert perlchen gibt *grins* die kein stern werden wollen sondern flügel bekommen und auf dem boden landen. die meisten such ich ja dann auf – sieht immer lustig aus wie auffe  kontaktlinsensuche im slapstick – aber so einige klackern dann eben im sauger rum.

ja, und ein baktus ist auch noch entstanden – auftrag mit spende für die schmettis –

P1030142

wunderschön weich und fluffig. hat die maße 140 cm lang und 33 cm an der spitze. gestrickt aus junghans scala, knapp 100 gramm gestrickt mit 5er nadeln (glaub ich *kopfkratz*). die wolle ist so toll, da könnt ich drüber nachdenken ……nein petra hier wird nicht gedacht du hast genug wollvorräte, basta!

jaja, ich komm ja schon, die perlen rufen. dürfen sie auch, abendessen ist schon vorbereitet, waschmaschine läuft vor sich hin, also looooooooosssssss

schönes wochenende euch allen, grüßlis petra

Advertisements

Entry Filed under: Uncategorized

2 Comments Add your own

  • 1. Ela81  |  23. Oktober 2009 um 15:49

    Hallo liebe Petra,
    da Elke genügend Brazilia-Schals hat mag ich dir anbieten, dass du ab sofort meine ganzen hergestellten Dinge bekommst 🙂 Wie auf dem Blog zu sehen sind drei Sachen fertig, ein hellblauer Kinderschal ist in Arbeit und mal sehen, eventuell noch ein Tuch.

    Meine Mutter hat früher auch die Stenboden-Perlenstickerei gemacht – teures Hobby war das damals. Umgerechnet 40 DM waren das damals für eine mittelgroße Kugel. Verkaufen auf dem Weihnachtsmarkt brachte aber nichtmal 35 DM. Aber als sie die Sterne machte, da rissen sie ihr die aus der Hand…allerdings war der Verdienst gleich 0 🙂
    Aber die Sterne sind wunderschön, vor allem weil sie alle so unterschiedliche Farben und Formen haben. Ich habe mich damals auch dran versucht, aber jetzt kann ich mich nicht überwinden damit anzufangen (schlechte Erinnerungen an meine Mutter). Schade eigentlich, solche Sternchen in HSV-Farben hätten meinem Hasen sicher auch gefallen…naja, man kann nicht alles haben.

    Wenn du Lust hast meld dich doch mal bei mir. Ich muss noch vernähen und danach noch waschen – danach gehen die schon in einen Karton und warten auf weiteren Zuwachs 😀

    Liebe Grüße und schönes WE,
    Ela

    • 2. petrawuppertal  |  24. Oktober 2009 um 09:40

      huhu ela, die email an dich ist zurückgekommen. ??????? postfach voll oder ???? schreibste mich mal per mail an, dann versuch ichs nochmal. liebe grüßlis petra


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to comments via RSS Feed

Neueste Kommentare

Beate Heinz zu jetzt aber !
Beate Heinz zu neujahrsgrüße
Cornelia zu 2011
yvonne zu jetzt aber !
Dani zu dornröschen
Oktober 2009
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

hier kauf ich gerne

http://catrins-perlen-wolleoase.de/ auch zu finden auf ihrem blog: http://strickiges.blogspot.com/

Seiten

Archive

Blogroll

 
%d Bloggern gefällt das: