Archiv für Dezember 2009




guten rutsch und danke

ihr lieben alle, ich wünsche euch einen guten start ins neue jahr. ganz viel gesundheit, fröhlichkeit, glück, erfolg, besinnlichkeit – eben alles was ihr euch so wünscht soll sich erfüllen.

auf diesem wege auch *rotwerd* nun endlich meinen allerherzlichsten dank für die vielen weihnachtsüberraschungen. ich konnts kaum glauben, so viele schöne dinge. ich hab sie aber nicht fotoknipst, das bleibt ganz privates glücksgefühl. da war schon das ein oder andere tränchen im knopfloch *gerührtbin* hach is dat schööööön. ihr seid spitzenmädels und ich bin so froh euch kennen zu dürfen.

also, feiert schön – jede nach geschmack und wohlbefinden – und wir lesen uns nächstes jahr

ganz liebe grüßlis

petra

Advertisements

Add a comment 31. Dezember 2009

weihnachtswünsche

ich wünsche euch allen ein gesegnetes, frohes, besinnliches, fröhliches weihnachtsfest. mögen sich eure wünsche erfüllen.

vielen dank, daß ich euch kennenlernen durfte. der kontakt mit euch – „meinen mädels“ ist mir sehr wichtig und immer wieder sehr aufbauend und freudig.

in diesem sinne …..feiert  schön

eine riesengroße weihnachtsumarmung eure petra

1 Kommentar 23. Dezember 2009

schneeeeeeeeee

huhu ihr lieben,wuppertal meldet schnee – und das reichlich. es ist zu viel um zu fotoknippsen, da frier ich fest oder schnei ein 🙂

also ein richtig gemütlicher sonntag. ulimann konnte nicht zum gottesdienst also -wofür gibts tv ….

im bett frühstücken, blick aufs schneegstöber draußen. aufwachen, blick nach draußen, und so flöckchen wirken ungemein —–zum weiterschlafen wie gemacht *kicher *

geweckt von dem rufen der weihnachtspost – schreib deinen lieben !!!

bei dem wetterchen ist ja richtig weihnachtsstimmung.

blick nach draußen – welche neuigkeit : schnee

hundi in den garten gelassen: o.k. mama schnee is toll, aber kaaahaaallllllllttt anne füß. zitterbibber, ich will wieder rein! sofort! ohne umwege! und auftauen bitte! auch sofort! und warmkuscheln, sofort und gaaanz lang!

reibekuchen als abendbrot, lecker mmmhhhh.

blick nach draußen: schneeeee

wie gut, daß ich morgen nicht früh raus muß und im zweifel alles zu fuß erledigen kann. fragt sich, ob ich mein auto aus der garage schippen mag *hihi*

so, nu geh ich nadeln, und soll ich was verraten, es schneit *gacker*

grüßlis petra

Add a comment 20. Dezember 2009

wasserspiele und mehr

huhu ihr lieben,

ich konnts mir natürlich nicht entgehen lassen, und hab gaaanz schnelle die wasserspiele von opal verstrickt. ich liebe ja zur zeit die verkürzten reihen für schals und fand sie für das thema wasserspiele sehr schön. leider kommen die herrlichen farben auf dem fotoknipsten nicht richtig raus. einfach nur herrlich und supertoll zu verstricken. 125 gramm verstrickt mit ner ich glaube 3er nadel. ist so 180 cm lang geworden, und die breite, naja 39 maschen halt.

er wird wohl nicht bei mir wohnen bleiben, das gibt ein weihnachtsgeschenk. nu hab ich noch genug übrig für ein paar warme stulpen, falls gewünscht (das klär ich an weihnachten *schmunzel*)

dann ist noch eine schnelle mütze fertig geworden aus schachenmeyer irgendwas, quietschebunt, auch ein weihnachtsgeschenk.

tja und dann *rotwerd* *hochspring* sind noch zwei zauberbälle eingezogen. frische fische und die sind wirklich frisch in den farben. ich überlege noch, was ich daraus mache. ich denke so an ein heidetuch für meinereiner oder eben einen vergrößerten baktus. *grübel* meinen riesenbaktus aus handgesponnener in blautönen trage ich sehr gern als tuch. passt sogar unter winterjacke und wirkrt gleichzeitig als schal.

heut muss ich aber erstnoch ein paar stulpen fertignadeln, auftrag mit spende an die schmettis.

irgendwie kommt weihnachten ja immer sooo plötzlich *kicher* nu überleg ich noch, ob ich meiner ma etwas aus dem gesponnenen fundus schenke oder nochmal neu spinne. sie hat trotz ihrer krankheit das spiralsockenstricken für sich entdeckt. nu kriegte se zu weihnachten ein nadelspiel knitpro symphony und dazu eben was handegsponnenes, da schielt sie immer drauf. und ne beleuchtete häkelnadel. ob sowas taugt weiß ich nicht, aber ich hab mal eine bestellt.

hach, immer diese entscheidungen *kicher*

ich befrag mal meine louise ob sie was machen will oder ob die spinnradgewerkschaft sie schon in den weihnachtsurlaub geschickt hat *gacker*

wünsch euch allen schöne tage – stressfrei und besinnlich-

grüßlis petra

1 Kommentar 16. Dezember 2009

wollsüchtig

huhu ihr lieben, also eigentlich – ist eigentlich eigentlich ein wort ? – wollte ich n u r für meine ma ein paar symphony knits als weihnachtsgeschenk kaufen. also ab in mein wollgeschäft. tja …und dann isses passiert. es sprangen mich einige wollen an, klebten förmlich an mir und schrien ganz laut :nimm mit mit! was soll frau da tun ? und da rings um uns herum nur widrigkeiten herrschen in die ich zum teil emotional sehr eingebunden bin, hab ich dem geschrei nachgegeben und mir was gegönnt. als entspannungspädagogin hab ich zur zeit selber viel entspannung nötig. und – wollsüchte befriedigen und ausleben – und verarbeiten (*wibbel*) ist ja für unsereins die totale entspannung. könnt ja glatt philospohisch werden…wenn der schöne warme faden durch de finger läuft und sich ein schickes farbenfrohes strickstück bildet…… o.k. o.k. nu spinn ich rum (ohne wolle)

so sind denn heute bei mir eingezogen:

muß ich wohl nicht kommentieren, wie sehr ich mich auf die verarbeitung freue

da hatte meine wollgeschäftsfrau einen socken von liegen, und die farben gefielen mir so gut

diese lana grossa tocco ist soooooo weich, das gibt nen schal für meinereiner, soooo weich *schwärm* herrlichst

und die sind mit meiner louise gesponnen. die linke hab ich mit sich selbst verzwirnt, so sinds 200 gramm und 460 meter geworden, ich bin so stolz auf mich *rotwerd*, alles ohne einen knoten.

und die grüne sind 115 grämmchen und 350 meterchen. davon hatte ich schon mehr gesponnen, ein socken ist schon fertig. die werden schöööön warm. verzwirnt mit einem polytierchenfaden.

und dann hatte meine handarbeitsfrau noch ein tütchen mit kinderknöppen auffe theke liegen, das musste natürlich auch mit für wenig geld.

das schick ich dann bei gelegenheit an eine unserer verziererinnen der klinikaktion der schmetterlingskinder. so können wieder einige teile mit netter applikation und gleichem erinnerungsstück ausgerüstet werden.

so, nu will ich mal an einem weihnachtsgeschenk weiternadeln damit ich auch baldigst die qual der wahl auskosten kann – mit den neuen wollen.

bei dem mistwetter kann man eh nicht raus. beschwere mich ja selten übers wetter, aber heute morgen bin ich nur einmal nass geworden – und das war ständig *brrrrrrigitt*

ach ja,  ich find wieder mal kein ende, die kleine luca, vielen dank für eure daumen, hat die operationen gut überstanden und nun gilt es abzuwarten. wir hoffen, daß sich ihre beschwerden auch bald verziehen und die familie ein wenig zur ruhe kommt. danke nochmals für eure guten wünsche für die kleine maus.

nu aber

grüßlis petra

1 Kommentar 10. Dezember 2009

wieso erscheint mein artikel nicht richtig

wenn ihr auf die zeile klickt erscheint der letzte artikel. ich weiß wiedermal nicht warum das nun so ist. *seufz* blöde technik.

haareraufende petra

Add a comment 5. Dezember 2009

Neueste Kommentare

Beate Heinz zu jetzt aber !
Beate Heinz zu neujahrsgrüße
Cornelia zu 2011
yvonne zu jetzt aber !
Dani zu dornröschen
Dezember 2009
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

hier kauf ich gerne

http://catrins-perlen-wolleoase.de/ auch zu finden auf ihrem blog: http://strickiges.blogspot.com/

Seiten

Archive

Blogroll